Firmausflug 2018

Regensburg war am Sa. 15. September 2018 das Ziel für 23 Jugendliche, die sich zum Abschluss der Firmvorbereitung gemeinsam mit Herrn Pfarrer Roland Seger und Gemeindeassistentin Claudia Kühnlein zu einem Firmausflug trafen.

Die Frage „Ist da jemand“ begleitete die Jugendlichen aus dem Pastoralraum NM-West über die Zeit der Firmvorbereitung hinweg. Auch bei der gemeinsamen Andacht im Niedermünster, der Dompfarrkirche Regensburgs, stand sie im Mittelpunkt. Danach erkundete die Gruppe mit einer Stadtführerin die Stadt Regensburg zur Zeit der Römer und des Mittelalters.

Zurück in der Gegenwart knurrte den meisten mächtig der Magen, so dass die Riesenpizzas vom Italiener gerade recht kamen. Am Nachmittag fuhr die Gruppe bei strahlendem Sonnenschein auf der Donau und besichtigte den Dom St. Peter, bei dem natürlich eine Fürbittkerze für alle daheimgebliebenen angezündet wurde. Nach einer Kugel Eis und mit viel guter Laune ging es am Abend mit der Bahn wieder Richtung Neumarkt

Gottesdienstordnung